Urlaub in Solnhofen

Solnhofen Steibruch Basilika Kloster Bauwerk Naturpark Altmühltal Tourismus Ferienort Bayern Fotografie

Solnhofen ist eine Gemeinde im Landkreis Weißenburg- Gunzenhausen.

Der Ferienort liegt im Altmühltal ungefähr 12 km von Weißenburg entfernt. Die umliegenden Steinbrüchen gelten

als Fossiienlagerstätten von Weltrang welche Fossilien aus dem etwa 150 Millionen Jahre alten Weißen Jura

enthalten. Sammler kommen hier auf Ihre Kosten! Noch heute gilt der Solnhofener Plattenkalk als das weltweit

beste Material für lithografische Druckplatten. Im achten Jahrhundert wurde der Ort erstmals urkundlich erwähnt.

Nach dem Ableben des angelsächsischen Mönches Sola, der für den Ort viel getan hatte, wurde aus dem Ort

der Name” Solaehofinum “ zuerst Solenhofen dann Solnhofen. Die Solnhofener Solabasilika ist die Grabstätte des

Mönches Sola. Sie zählt mit ihren Säulen aus karolingischer Zeit zu den ältesten Baudenkmälern Deutschlands.

Bei Ausgrabungen entdeckten Wissenschaftler von der Universität Heidelberg Spuren von Siedlungen die

bis in die Mittelsteinzeit zurückreichen.

Zu den Sehenswürdigkeiten der Gemeinde gehören die evangelisch-lutherische St. Veit-Pfarrkirche, ein Bau im so

genannten Markgrafenstil, wo die Kanzel und Orgel über dem Altar angebracht sind. Sie wurde auf dem südlichen

Seitenschiff der damaligen Solabasilika 1784 errichtet, desweiteren die katholische Kirche St. Sola, sie wurde 1905 in

frühgotischem Stil aus den heimischen Jura-Kalksteinen errichtet, dann das Senefelder- Denkmal, zu Ehren des

Erfinders der Lithographie, Alois Senefelder, welches sich in der Ortsmitte befindet.

Das modern gestaltete Bürgermeister- Müller- Museum im Solnhofener Rathaus zeigt in reicher  Auswahl

 versteinerte Tiere und Pflanzen aus der Jurazeit. Wertvollste  Stücke sind die Originale des 6. und 9. Urvogels.

Solnhofen genießt Weltruf als Lieferant der einzig geeigneten Steine für den Lithographiedruck. Der besonders feine 

Kalkstein aus den Steinbrüchen wurde vom Erfinder der Lithographie, Alois Senefelder um

1798 als Druckmaterial verwendet. Außer einem Besuch des Museums mit seinen hochwertigen Exponaten,

bieten sich für den Urlauber und Naturfreund, Wanderungen oder Radtouren sowie kleine Ausflüge mit dem

 Kanu auf der schönen Altmühl im Naturpark an. Das nahegelegene Eichstätt mit seinen vielen Sehenswürdigkeiten

ist bestimmt einen Abstecher wert. Um Ihr leibliches Wohl kümmern sich die vielen ansässigen Gastronomen

und auch für entsprechenden Unterkünfte ist bestens gesorgt.

St. Veit - Kirche in Solnhofen
St. Veit - Kirche

Die bekannte Sola Basilika in Solnhofen im Naturpark Altmühltal

Kirchturm der St. Veit- Kirche

Sola Basilika in Solnhofen
Solnhofenkirche7

Die Solnhofener Solabasilika ist die Grabstätte des Mönches Sola aus karolingischer Zeit und gehört zu den ältesten Baudenkmälern Deutschlands.

St, Veit Pfarrkirche
St, Veit Pfarrkirche
St, Veit Pfarrkirche

Die evangelisch-lutherische St. Veit-Pfarrkirche, ein Bau im so genannten Markgrafenstil und wurde 1784 errichte.

Kirchenportal
Klosterhof

Kirchenportal von St. Veit

Ehemaliges Benediktinerkloster, frühmittelalterliche Gründung, seit dem 16. Jahrhundert ansbachischer Amts- und Wirtschaftshof.

Klosterladen
Klosterbrunnen

Innenhof mit Klosterladen

Klosterbrunnen mit Inschrift

Backhaus
Kloster in Solnhofen

Backhaus des Klosters

Klostergebäude

St. Sola - Kirche in Solnhofen
Solnhofenkirche2
Denkmal in Solnhofen

Die frühgotische, katholische Kirche St. Sola wurde, nach einem Entwurf
von Friedrich Niedermayer aus Regensburg, 1905 errichtet.

Alois Senefelder - Denkmal- 1845 erstellte Plastik von Henry Maidron

Bürgerhaus in Solnhofen
Bürgerhaus in Solnhofen

Um 1785 erbautes ehemaliges ansbachisches Amtshaus, ab 1809 Pfarrhaus in Solnhofen im Naturpark Altmühltal

Historisches Bürgerhaus

St. Veit - Kirche in Solnhofen
Bürgerhaus in Solnhofen

Bürgerhaus und St. Veit- Kirche

Restaurierte historische Gaststätte und Hotel imZentrum der Stadt

Bahnnof in Solnhofen
Museum in Solnhofen

Der 1870 erbaute historische Bahnhof in Solnhofen

Bürgermeister- Müller- Museum in Solnhofen

Altmühl in Solnhofen
Bürgerhaus

Brücke über die Altmühl

Historische Bürgerhaus mit Dachgauben

Altmühl in Solnhofen
Steinbruch in Solnhofen

Mit dem Kanu auf der Altmühl, in Richtung Eichstätt, ist für jeden Touristen ein unvergeßliches Abenteuer!

Steinbruch im Winter

Solnhofensteinbruch3

Der Steinbruch Solnhofen im Naturpark Altmühltal verbirgt heute noch viele Fossilien

 

Link zu unserem Glasgravurshop
fotoshoplink www.bayernbilder.com

 

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz