Radwege im Naturpark Altmühltal

Radfahren im Naturpark Altmühltal

Altmühlradweg, Naturpark, Altmühltal, Radwege, Radfahrer, radfahren, Radtouren, Urlaub, Tourismus

Die Radwege im Naturpark Altmühltal wurden in den letzten Jahren kontinuierlich erweitert und optimiert.
Mit einer Gesamtlänge von mehr als 800 km steht einer Etappenplanung nach Ihrem Geschmack
und sportlichem Anspruch nichts im Wege. Für Familien und Urlauber, die in erster Linie Erholung
und Entspannung suchen, sind die ebenen Radwege entlang der Altmühl oder dem
Main- Donau- Kanal zu empfehlen. Der Radfahrer im Tal wird mit einer wunderschönen Flußlandschaft,
gesäumt von bewaldeten Hügeln mit steilen Felsformationen, belohnt. Der eher sportlich orientierte
Biker wählt die Radwege der höher gelegen Frankenalb und genießt die Fernsicht über die Täler.
Natürlich sind alle Radwege genauso für alle Wanderer bestens geeignet! Hinzu kommen natürlich
unzählige Waldwege der angrenzenden Hügellandschaften dieser Region.
Im Naturpark Altmühltal befinden sich mehrere Teilabschnitte längere Radwanderwege wie zum Beispiel
der Altmühltalradweg welcher sich von Rothenburg an der Tauber bis nach Kelheim erstreckt.
Er ist laut ADAC einer der beliebtesten Fernradwege Deutschlands.
Des weiteren der 2850 km lange Donauradweg welcher von der Donauquelle über acht Länder bis
ins Schwarze Meer mündet und die Tour de Baroque welcher einer der ältesten Fernradwege
Deutschlands ist und Neumarkt in der Oberpfalz mit Passau verbindet.
Jeder Teilabschnitt dieser Fernradwege welche durch den Naturpark führen, eignen sich nochmals
in einzelne Tagestouren zu unterteilen wie zum Beipiel von Beilngries nach Kelheim.
Beilngries, Töging, Dietfurt, Riedenburg, Essing, Kelheim. Auf dieser Tour gibt es viele
Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Auch kleine Gemeinden am Wegesrand wie Mühlbach
mit seinem Mühlenmuseum, Obereggersberg mit seinem Schloss oder Prunn mit
seiner imposanten Burg sind auf jeden Fall einen Besuch wert.
Andere interessante Teilstrecken wären beispielsweise:
Eichstätt, Dollnstein, Solnhofen oder Gunzenhausen, Pappenheim, Solnhofen oder
Kelheim, Bad Abbach, Regensburg mit seiner einmaligen historischen Altstadt.
Sicherlich wären noch viele andere Tagestouren oder auch mehrtägige Radtouren auszumachen.
Im Altmühltal finden jährlich viele bekannte Radsportveranstaltungen statt.
Die meisten Radwanderwege sind feingesplittet, asphaltiert oder bestehen aus
Forst- und Feldwegen. In seltenen Fälle wird auf eine Landstraße umgeleitet.
Für den Radler und Wanderer findet sich in vielen Städten und Gemeinden eine große Anzahl
von Hotels, Pensionen, preisgünstigen Fremdenzimmer und Gastronomen, die auch
fast immer über gute Abstellmöglichkeiten Ihrer Fahrräder verfügen.
Der Naturpark Altmühltal besitzt eine vorbildliche Infrastruktur und ist auf Touristen bestens vorbereitet.
 Trotzdem bleiben die negativen Erscheinungen von Massentourismus gänzlich aus
und die sprichwörtliche bayerische Gemütlichkeit mit viel Natur bestimmen Ihren Urlaub.

 

Campingplätze im Naturpark Altmühltal

Für Radfahrer die ein Zelt mit sich führen und größere Radtouren planen, bieten sich viele kleine und große Campingplätze der Region an. So ist auch bei einer mehrwöchigen Tour der Geldbeutel nicht so stark belastet und der Kontrast zum Berufsalltag umso größer. Informationen über Campingplätze der Region können Sie bei vielen Campingführern wie zum Beispiel unter camping.info abrufen. Kleinere Zeltplätze finden Sie oftmals besser über die Touristeninformationen vor Ort.

Radweg entlang der Altmühl und dem Main- Donau- Kanal

Auf meine Interaktive Karte erhalten Sie mit einem Klick auf den entsprechenden Urlaubsort mehr
bebilderte Informationen über die Sehenswürdigkeiten dieser Stadt oder Gemeinde!
 

Interaktive Karte vom Naturpark Altmühltal

Unter der Satelittenansicht bei https:www.google.de/maps finden Sie unter dem Menüpunkt Fahrrad,
bei entsprechender Vergrößerung, die Fahrradwege mit grünen Strichen oder grünen Punkten markiert!
Sollten Sie ein smartphone mit sich führen wird die Orientierung zum Kinderspiel!

 

Link zu unserem Glasgravurshop
fotoshoplink www.bayernbilder.com

 

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz