Bannerburgprunn

Burg Prunn Bauwerk Naturpark Altmühltal Tourismus Sehenswürdigkeiten Fotografie Bayern

Burg Prunn mit seiner einmaligen Aussicht ins Altmühltal ist eine touristische Attraktion!

Die kleine Gemeinde Prunn wurde 1978 als ein Stadtteil von Riedenburg eingegliedert.

Dort befinden sich unter Denkmalschutz stehenden Wohnhäuser, der alte Pfarrhof, das dreigeschossige

Zehentstadel aus dem 17. Jahrhundert sowie die spätgotische, katholische Kirche, Unsere Liebe Frau,

welche im Jahre 1683 barockisiert wurde.

Die Burg Prunn steht auf einem emporragenden Jurafelsen hoch über dem Flusstal der Altmühl.

Die Burganlage steht ungefähr 1 km über dem Pfarrort Prunn und kann kostenpflichtig besichtigt werden.

Herren von Prunn, erstmals 1037 erwähnt, wählten diesen Ort wohl wegen seiner günstigen Verkehrslage.

1147 ging die Burg an die Herren von Laaber über von denen viele weitere Bautätigkeiten ausgingen.

Unter anderem der mächtige 31 meter hohe Bergfried und ein repräsentativer Saalbau.

Herzog Ludwig II. von Bayern kaufte 1288 die Burg und gab sie Wernherr von Praiteneck als Lehen zurück.

In den nächsten Jahrhunderten insbesondere durch den Dreißigjährigen Krieg wechselte die Burg immer wieder

ihren Besitzer was auch Umbauten und Erweiterungen in verschiedenen Baustilen zur Folge hatte.

Letztendlich kam 1946 die Burg in den Besitz der Bayerischen Verwaltung der staatlichen Schlösser,

Gärten und Seen. Sie ließ in den fünfziger Jahren Restaurierungen durchführen, indem sie spätgotische

Merkmale wiederhergestellte und zahlreiche in der Neuzeit geschaffene Bauelemente beseitigte.

Der Bayerische Staat sanierte letztendlich von 2007 bis 2010 die Burganlage für 2,7 Millionen Euro.

Die Geschichte der Burg Prunn ist umfangreich und lang, weswegen ich für mehr Informationen auf

die Seiten der Bayerischen Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen verweise.

Die Höhenburg besitzt zum Schutz einen Burggraben von etwa 20 Meter Breite und 9 Meter Tiefe.

  Die Anordnung der gesamten Burganlage ist von der Fläche des Felsplateaus vorgegeben.

Über eine hölzerne Brücke gelangt man in den Innenhof mit seinem in den Fels gehauenen Ziehbrunnen.

Desweiteren befindet sich in der Burg ein großer gotischer Saal, ein Treppenturm, zwei Wachstuben sowie

eine von den Jesuiten, im Baustil des Rokoko, eingerichtete Burgkapelle. Ein Teil der Burganlage wird durch

mächtige Wehrmauern begrenzt. In der sehenswerten Burg Prunn befindet sich eine Dauerausstellung mit

dem Leitsatz,  "Burg Prunn und das Nibelungenlied"!

Für alle Touristen des Altmühltals welche, zum Beispiel, eine Tour von Beilngries über Dietfurt, Riedenburg,

Essing nach Kelheim planen, sollten einen Abstecher nach Burg Prunn in Betracht ziehen.

Der Besuch dieser einmaligen Burg mit seinem wundervollen Ausblick wird Ihnen im Gedächtnis bleiben!

Für Ihr leibliches Wohl sorgt ein in unmittelbarer Nachbarschaft ansässiger Gastronom.

Weiter Informationen finden Sie auch unter Wikipedia!

 

 

Die kleine Gemeinde Prunn
Zentrum von Prunn

Die katholische Dorfkirche steht im Zentrum der Gemeinde Prunn.

Die Dorfkirche in Prunn

Katholische Kirche Unsere Liebe Frau
Historische Wohnhäuser in Prunn

Die Kirche “ Unsere Liebe Frau”

Aufwendig restaurierte Wohnhäuser und Dorfkirche in Prunn.

Prunn im schönen Altmühltal

Das idyllisch gelegen Dörfchen Prunn neben der Bundesstraße im Naturpark Altmühltal.

Burg Prunn mit dem Gurrenwappen
Der 31 Meter hohe Burgfried

Die Burg Prunn erbaut auf einem Felsen von Süden aus gesehen.

Burgfried,Holzbrücke und Erker

Der Innenhof der Burganlage mit dem Ziehbrunnen
Die Burg von Südosten aus gesehen!

Burghof mit Brunnen und Bergfried

Die Burg wurde vom Bayerischen Staat in drei Jahren aufwendig saniert.

Der Burghof mit seiner massiven Wehrmauer
Burgerker mit der hölzernen Brücke

Die Burganlage mit Innenhof mit Blick nach Süden.

Von der Holzbrücke aus gesehen!

Burganlage mit Ausblick

Die Höhenburg Prunn mit seiner Holzbrücke und dem einmaligen Ausblick ins romantische Altmühltal. 

Noch gut zu erkennen ist der Main- Donau- Kanal mit seiner Binnenschifffahrt!

 

Link zu unserem Glasgravurshop
fotoshoplink www.bayernbilder.com

 

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz