Neuburg an der Donau

Neuburg Donau Bauwerke Naturpark Altmühltal Tourismus Ferienort Bayern Fotografie

Sehenswürdigkeiten der große Kreisstadt Neuburg an der Donau

Sie ist Sitz der Kreisverwaltung des oberbayerischen Landkreises Neuburg- Schrobenhausen.

Nordöstlich von Augsburg und westlich von Ingolstadt liegt die eindrucksvolle Donaustadt, die zu den schönsten

Renaissance- Städten Bayerns zählt. Die historische Altstadt und die Donau prägen das Bild der Stadt.

Schon aus der Ferne ist die Schlossanlage mit ihren beiden runden Türmen zu erkennen. Als einer der ältesten Städte

Bayerns hat Neuburg eine bewegte Vergangenheit hinter sich. Erste Besiedelungen gab es bereits zu Beginn der letzten

Eiszeit. Die Römer nannten den Ort Venaxamodurum, doch erst als Hauptstadt des Fürstentums Junge Pfalz

von 1505 bis 1808 begann die Blütezeit der Stadt. In dieser Zeit entstanden auch die Prachtbauten in der oberen

Altstadt wobei das Pfalz- Neuburger Residenzschloss schon durch seine imposante Größe besonders hervor sticht.

Sie ist bedeutende Anlage der Frührenaissance und wurde von Pfalzgraf Ottheinrich in den Jahre 1530 bis 1545 erbaut.

Besonders sehenswert ist die Schlosskapelle die zu einer der ältesten protestantischen Kirchen Bayerrns zählt und der

monumentaler Ostflügel des Schlosses mit seinen zwei Rundtürmen.

Unter dem nördlichen Turm befindet sich eine in den Jahren 1665- 68 erbaute barocke Grotte.

Als weitere Sehenswürdigkeiten wären mehrere Kirchen wie die Studienkirche mit Studienseminar, ein ehemaliges

Ursulinenkloster mit der Klosterkirche St. Ursula, die 1700/ 01 unter Kurfürst Johann Wilhelm errichtet wurde. Des

weiteren die Hofkirche "Zu Unserer Lieben Frau" eines der bedeutendes Bauwerk der Spätrenaissance die nach Plänen

von Josef Heintz zwischen 1624-27 erbaut wurde, dann Sankt Augustin, die ehemalige Franziskanerklosterkirche 

erbaut 1657-60, mit ihrem alten Friedhof und die 1927/ 30 von German Bestelmeyer erbaut Christuskirche.

 Weitere historische Bauwerke sind das Obere Tor, das Stadttheater, die Provinzialbibliothek, ein Frührokokobau von

1731/ 32 nach Plänen von Franz Moritz von Loewdie, die 1989 wieder errichtete Münz, das Untere Tor, dem Nordflügel 

des Neuburger Schlosses vorgelagerter Torbau und schlußendlich der historische Karls- und Schrannenplatz. 

Eine Vielzahl von guterhaltenen restaurierten  Bürgerhäusern und Gasthäusern prägen das Bild eines belebten und

romantischen, interessanten Ferienorts im romantischen Donautal.

Die Umgebung der Stadt bietet auch gut ausgebaute Rad- und Wanderwege und auch eine Kanufahrt ist möglich.

Neuburg verfügt über ein breitgefächertes kulturelles Angebot von Jazz bis Klassik, Theater bis Tanz, Literatur bis

Malerei, Stadtfesten bis Brauchtumspflege. Mehrer Museen mit interessanten Austellungen erwarten den Besucher und

für das leibliche Wohl sorgen einheimische Gastronomen mit ihren regionalen Spezialitäten.

Nahegelegene sehenswerte Städte sind Donauwörth, Eichstätt, Schrobenhausen, Möckenlohe, Solnhofen,

Pappenheim, Nassenfels und das schöne Weißenburg.

Nur 25 km entfernt liegt auch die sehenswerte Großstadt Ingolstadt mit ihrer historischen Altstadt.

 

Oberes Tor in Neuburg a.d. Donau
Hofkirche in Neuburg a.d. Donau

Das von der Stadt 1530 erbaute Obere Tor mit Wappen

Die 1607/08 erbaute Hofkirche “zu unserer lieben Frau”

Provinzialbibliothek in Neuburg a.d. Donau
Obere Altstadt in Neuburg a.d. Donau

Provinzialbibliothek

Die Obere Altstadt mit historischen Bauten in Neuburg a. d. Donau

Obere Altstadt in Neuburg a.d. Donau
Stadttheater in Neuburg a.d. Donau

Obere Altstadt von Neuburg an der Donau

Das gut besuchte Stadttheater in der “Oberen Stadt”

Museum in Neuburg a.d. Donau
Provinzialbibliothek in Neuburg a.d. Donau

Eingang zum Museum

Provinzialbibliothek am Karlsplatz in Neuburg a.d. Donau

Provinzialbibliothek in Neuburg a.d. Donau
Provinzialbibliothek in Neuburg a.d. Donau

Schmuckvolle Fassade der Provinzialbibliothek

Neuburger Schloss und Donau

Von weitem sichtbar ist das Neuburger Schloss mit seinen zwei runden Türmen und der schönen Donau

Pfarrkirche St. Peter n Neuburg a.d. Donau
Rundturm vom Neuburger Schloss
Oberes Tor in Neuburg a.d. Donau

Die im 7. Jahrhundert erbaute Pfarrkirche St. Peter

Rundturm des Schlosses

Schloss

Gasse in Richtung Oberes Tor

Neuburg an der Donau Homepage
Neuburg an der Donau Wikipedia

 

Link zu unserem Glasgravurshop
fotoshoplink www.bayernbilder.com

 

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz