Urlaub in Essing

Essing Burg Randeck Neuessing Kirche Spannbandbrücke Naturpark Altmühltal Fotografie

Das romantische Markt Essing ist ein kleiner Ferienort im niederbayerischen Landkreis Kelheim.

976 wurde Essing erstmalig urkundlich erwähnt. Die Burg Randeck, die zu den ältesten Burganlagen Bayerns zählt,

wurde in unmittelbarer Nähe des Ortes zur gleichen Zeit erbaut. Eine ältere Brücke “ die Bruck ”, welche über einen

Nebenarm der Altmühl führt und der Bruckturm eröffnen dem Besucher einen romantischen Ort mit vielen verwinkelten

Gassen und einem steilen Weg zu der Ruine der Höhenburg.

Der Nebenarm der Altmühl spiegelt die Häuser in eigentümlichen, malerischen Weise wieder.

Die erste Befestigungsanlage an diesem Ort wurde wahrscheinlich bereits im 10. Jahrhundert unter Herzog Arnulf I. von

Bayern errichtet. Die Burg in ihrer heutigen Form wurde im 11. und 12. Jahrhundert von den Randeckern erbaut.

Über die Jahrhunderte wechselte die Burg immer wieder ihren Besitzer. Im Dreißigjährigen Krieg wurde die Burganlage

1634 von schwedischen Truppen stark beschädigt. Erst 1842 ließ Kronprinz Maximilian von Bayern die Anlage teilweise

wieder aufbauen. Die Burg ist heute im Besitz des Marktes Essing und wurde 1975 umfassend renoviert.

Das ehemalige Kollegiatstift Neuessing befindet sich am Südrand des Ortes. Es besteht aus einem Gebäudekomplex

von der 1367 gestifteten Heilig- Geist- Kirche, Stiftshaus, Stiftsdekanei und Siechenhaus.

Das dem Heiligen Geist und dem hl. Martin geweihte Stift wurde 1367 von Ulrich dem Älteren von Abensberg und seinen

Söhnen gestiftet. Das Stift kam wegen einem Mangel finanzieller Mittel nie zur Blüte und wurde nach mehrmaligem

Wechsel der Besitzer im Zuge der Säkularisation in Bayern 1808 eingezogen, was auch zur endgültigen Aufhebung des

Stifts führte. In der Folgezeit wurde die Kirche Pfarrkirche und das Stiftsgebäude Pfarrhof.

Die nahegelegene 190 Meter lange und damit längste Spannbandbrücke Europas, welche über den

Main- Donau- Kanal führt und 1986 erbaut wurde, ist eine weitere Sehnswürdigkeit.

Der Besuch der bekannten Tropfsteinhöhle Schulerloch bietet ein zusätzliche Möglichkeit der Weiterbildung.

Durch die Altmühlauen verläuft der Essinger Kunstweg an Fels und Fluss, ein mit Skulpturen von wechselnden

regionalen Künstlern ausgestatteter Wanderpfad.

Gut ausgebaute Rad- und Wanderwege im gesamten Naturpark Altmühltal ergänzen die Möglichkeit

eines erholsamen und informativen Urlaubs. Das nahegelegene Kelheim an der Donau mit seiner Befreiungshalle

und dem über die Landesgrenzen bekannten Kloster Weltenburg am Donaudurchbruch sowie Riedenburg mit

seiner mittelalterlichen Rosenburg und historischen Altstadt wie auch die nur ein paar km entfernte,

auf einem emporragenden Jurafelsen hoch über dem Flusstal der Altmühl erbaute, Burg Prunn sind Attraktionen der

Region. Einen Besuch von Markt Essing kann Ich nur empfehlen!

 

Kirche in Essing im Altmühltal
Markt Essing an der Altmühl

Der 1367 geweihte Stift mit der Heilig Geist Kirche

Markt Essing an einem Nebenarm der Altmühl

Bruckturm in Essing

Der historische ursprünglich gotische Bruckturm wurde mehrmals umgebaut und befindet sich heute in Privatbesitz.

Burg Randeck im Altmühltal
Markt Essing an der Altmühl

Hl. Geist-Kirche und Kollegialstift in Markt Essing an der Altmühl

Die Burg Randeck ist die Ruine einer Höhenburg und untrennbar mit Markt Essing verbunden.

Burg Randeck im Altmühltal
Hölzerne Brücke im Altmühltal

Die Burgruine Randeck thront über dem Ort

Die 190 Meter lange Hölzerne Brücke die längste Spannbandbrücke Europas.

Heiligenfigur
Bruckturm

Heiligenfigur auf der alten Brücke

Bruck und Bruckturm

Heilig-Geist-Kirche
Nebenarm-der-Altmühl

Markt Essing an einem Nebenarm der Altmühl

Der Kollegialstift besteht aus Kirche, Stiftshaus, Stiftsdekanei und Siechenhaus.

Altessing
Essinger-Brücke

Markt Essing an der Altmühl mit seiner Bruck und dem Bruckturm

Die lange Hölzerne Brücke ist eine hölzerne Spannbandbrücke die sich über die Altmühl und den Main-Donau-Kanal spannt.

Burgruine in Essing
Markt Essing

Burgruine Randeck über Markt Essing an der Altmühl

Spiegelnde Häuserfassaden von Markt Essing

Markt Essing an der Altmühl
Markt Essing an der Altmühl

Sonnenuntergang in Markt Essing an der Altmühl

Bruck und Bruckturm

Gasthof-in-Essing

Von der Holzbrücke in Richtung Kelheim aus gesehene Markt Essing an der Altmühl

Markt Essing
Markt Essing

 

Link zu unserem Glasgravurshop
fotoshoplink www.bayernbilder.com

 

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz